Reisen bei TripSpirit buchen

Je nach Vorliebe können entweder nur einzelne Bausteine oder komplette Rundreisen gebucht werden. Dabei können wir auf deine persönlichen Wünsche eingehen und die (meisten) Angebote entsprechend anpassen.

Da TripSpirit nach deutschem Reiserecht handelt, sind deine Reisekosten mit sogenannten „Reisepreissicherungsscheinen“ versichert. Ausnahmen sind reine Vermittlungen von individuellen Leistungen. In diesem Fall wird auf die reine Vermittlungstätigkeit im Angebot hingewiesen.



Wie läuft die Buchung nun ab?


Du hast eine spannende Rundreise oder einen interessanten Baustein entdeckt, über den du mehr erfahren möchtest? Dann rufe uns an oder sende eine unverbindliche Anfrage, per Email oder mit dem Kontaktformular.


Nach Eingang der Anfrage melde ich mich per Email bei dir, um deine Fragen zu beantworten oder mit dir ein konkretes Angebot zu besprechen.


Wenn du zufrieden mit dem Angebot bist und buchen möchtest, dann sende ich dir dein Reiseangebot zu, das du bitte per Email bestätigst. Damit haben wir einen Reisevertrag geschlossen.


Bevor du buchst – schau dir in Ruhe die Reisebedingungen (ABGs) an, damit alle Rechte und Pflichten klar sind.

Als Nächstes wirst du innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss deine Reiseunterlagen und den Sicherungsschein per Email erhalten.


Mit Erhalt des Sicherungsscheines ist die Anzahlung von 20% des Reisepreises fällig. Bei einem Gesamtreisepreis von unter 500 EUR ist der komplette Betrag sofort fällig. Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung auf ein deutsches Konto. Die Restzahlung ist spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.
Ausnahme: Wenn kurzfristiger gebucht wird, d.h. 4 Wochen und weniger vor Reisebeginn, dann ist die Gesamtsumme sofort nach Erhalt des Sicherungsscheines zu bezahlen.


Sobald die Zahlung eingegangen ist, bekommst du eine Zahlungsbestätigung per Email. Für die Restzahlung vereinbaren wir einen Termin.


Die Gesamtsumme für die Reise muss unbedingt VOR Reiseantritt bezahlt worden sein. Sind die Reisekosten vor Reiseantritt nicht vollständig bezahlt, müssen wir die gebuchten Leistungen laut der AGBs stornieren.

Die Reise ist bezahlt und der Buchungsprozess abgeschlossen. Der Urlaub kann kommen – gute Reise!

Du hast eine spannende Rundreise oder einen interessanten Baustein entdeckt, über den du mehr erfahren möchtest? Dann rufe uns an oder sende eine unverbindliche Anfrage, per Email oder mit dem Kontaktformular.

Nach Eingang der Anfrage melde ich mich per Email bei dir, um deine Fragen zu beantworten oder mit dir ein konkretes Angebot zu besprechen.

Wenn du zufrieden mit dem Angebot bist und buchen möchtest, dann sende ich dir das fertige Angebot zur Bestätigung per Email zu. Damit haben wir einen Reisevertrag geschlossen.

Bevor du buchst – schau dir in Ruhe die Reisebedingungen (ABGs) an, damit dir alle Rechte und Pflichten klar sind.

Als Nächstes wirst du innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss deine Reiseunterlagen und den Sicherungsschein per Email erhalten.

Mit Erhalt des Sicherungsscheines ist die Anzahlung von 20% des Reisepreises fällig. Bei einem Gesamtreisepreis von unter 500 EUR ist der komplette Betrag sofort fällig. Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung auf ein deutsches Konto. Die Restzahlung ist spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn fällig.
Ausnahme: Wenn kurzfristiger gebucht wird, d.h. 4 Wochen und weniger vor Reisebeginn, dann ist die Gesamtsumme sofort nach Erhalt des Sicherungsscheines zu bezahlen.

Sobald die Zahlung eingegangen ist, bekommst du eine Zahlungsbestätigung per Email. Für die Restzahlung vereinbaren wir einen Termin.

Die Gesamtsumme für die Reise muss unbedingt VOR Reiseantritt bezahlt worden sein. Sind die Reisekosten vor Reiseantritt nicht vollständig bezahlt, müssen wir die gebuchten Leistungen laut der AGBs stornieren.

Die Reise ist bezahlt und der Buchungsprozess abgeschlossen. Der Urlaub kann kommen – gute Reise!

Reiseversicherungen

Es kann leider immer etwas schiefgehen und darum sollte man unbedingt bestimmte Reiseversicherungen abschließen. Welche Versicherungen dringend empfohlen werden, kannst du ausführlich auf der Versicherungen-Seite erfahren.

Einreisebestimmungen

Die meisten Länder verlangen ein Visum bei der Einreise. Dieses Visum muss vom Reisenden selbst rechtzeitig vor Reiseantritt besorgt werden und ist nicht Teil unserer Dienstleistungen. Am besten informiert man sich bei der jeweiligen Botschaft, wie die Einreisebestimmungen aussehen.

Hinweis für die neue Online-Streitbeilegungs-Plattform der EU (kurz: „OS-Plattform“)

Die EU hat eine Online-Streitbeilegungs-Plattform, kurz: „OS-Plattform“ gestartet. Diese Plattform dient dazu, Verbrauchern und Unternehmen in der Tourismus Branche bei Streitfragen eine einfachere und billigere Alternative als den Gang zum Gericht, zu bieten.

Die von der EU-Kommission entwickelte und betriebene Plattform findet sich unter diesem Link:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen kannst du bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Einstellungen

Wenn du eine Website besuchst, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in deinem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrolliere deine persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • ga-disable-

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren