10 Tage: Königliches Kathmandutal

Das Wichtigste im Überblick

Dauer: 10 Tage, 9 Nächte

Preis für Privatreise nach Wunschtermin:
Bei 2 Personen: 1.375 EUR pro Person
Ab 4 Personen Gruppenrabatt möglich


Reisezeit: Oktober bis Mai

Route: Kathmandu – Pashupatinath – Boudhanath – Patan – Shivapuri Nationalpark – Chisopani – Nagarkot – Bhaktapur – Kathmandu

Hinweis: Diese Reise ist aufgrund der enthaltenen Aktivitäten und Unterkünfte nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

Im Preis enthalten:

  • Flughafen Transfers
  • Englischsprachige, einheimische Guides
  • Spende von 20 EUR an das „Local Women’s Handicraft“ Fair-Trade Projekt
  • Vollständige CO₂ Kompensation für den Flug von Deutschland nach Nepal mit unserem Partner atmosfair.
    Die kompensierten Menge an Emissionen für diesen Flug beträgt 3.413 kg CO₂
  • Transport: Privates Fahrzeug
  • Mahlzeiten: 9 x Frühstück (F), 2 x Mittagessen (M), 3 x Abendessen (A)
  • Unterkünfte: 4 x 3-Sterne Hotel in Kathmandu (DZ), 1 x schlichte Trekking Lodge (Gemeinschaftsbad), 2 x 4-Sterne Hotel in Nagarkot (DZ), 2 x komfortables Gästehaus in Bhaktapur (DZ).
  • Aktivitäten: Kulturelle Schätze in Kathmandu, Patan und Bhaktapur, Besuch eines Fair-Trade Projekts,  an 3 Tagen leichte-mittelschwere Wanderung von Chisopani nach Bhaktapur, Kochkurs in Kathmandu, Yoga-Stunde und Töpferkurs in Bhaktapur und viele Begegnungen mit den Einheimischen und deren Kultur
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm

 

Nicht enthalten:

  • Visum für Nepal (z.Zt. 40 USD)
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Sonstige Mahlzeiten, Getränke
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Hinweis: Sollten unsere ausgewählten Unterkünfte mal nicht zur Verfügung stehen, buchen wir gleichwertige Alternativen.

 

Dauer: 10 Tage, 9 Nächte

Preis für Privatreise nach Wunschtermin:
Bei 2 Personen: 1.375 EUR pro Person
Ab 4 Personen Gruppenrabatt möglich.

Reisezeit: Oktober bis Mai

Route: Kathmandu – Pashupatinath – Boudhanath – Patan – Shivapuri Nationalpark – Chisopani – Nagarkot – Bhaktapur – Kathmandu

Trekking-Schwierigkeitsstufen:
Stufe 1 – Leicht

 

Hinweis: Diese Reise ist aufgrund der enthaltenen Aktivitäten und Unterkünfte nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

Im Preis enthalten:

  • Flughafen Transfers
  • Englischsprachige, einheimische Guides
  • Spende von 20 EUR an das „Local Women’s Handicraft“ Fair-Trade Projekt
  • Vollständige CO₂ Kompensation für den Flug von Deutschland nach Nepal mit unserem Partner atmosfair.
    Die kompensierten Menge an Emissionen für diesen Flug beträgt 3.413 kg CO₂
  • Transport: Privates Fahrzeug
  • Mahlzeiten: 9 x Frühstück (F), 2 x Mittagessen (M), 3 x Abendessen (A)
  • Unterkünfte: 4 x 3-Sterne Hotel in Kathmandu (DZ), 1 x schlichte Trekking Lodge (Gemeinschaftsbad), 2 x 4-Sterne Hotel in Nagarkot (DZ), 2 x komfortables Gästehaus in Bhaktapur (DZ).
  • Aktivitäten: Kulturelle Schätze in Kathmandu, Patan und Bhaktapur, Besuch eines Fair-Trade Projekts,  an 3 Tagen leichte-mittelschwere Wanderung von Chisopani nach Bhaktapur, Kochkurs in Kathmandu, Yoga-Stunde und Töpferkurs in Bhaktapur und viele Begegnungen mit den Einheimischen und deren Kultur
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm

 

Nicht enthalten:

  • Visum für Nepal (z.Zt. 40 USD)
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Sonstige Mahlzeiten, Getränke
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben

Reiseverlauf

Tag 1: Willkommen in Nepal! (A)

Mit einem herzlichen Empfang wirst du von deinem Guide am Flughafen begrüßt und zu deinem Hotel nach Kathmandu gebracht. Später am Abend erwartet dich ein traditionelles nepalesisches „Welcome-Dinner“!

Inbegriffen: Flughafen-Transfer, Willkommens-Dinner, Hotel

Tag 2: Besuch im Fair Trade Projekt (F)

Heute besuchst du ein ganz besonderes Projekt: Das Local Woman Handicrafts, ist ein Fair-Trade-Projekt gegründet von einer jungen Frau, die als Kind in einem Sweatshop Kleider nähte. Heute unterstützt das Projekt benachteiligte Frauen mit einer Ausbildung und fördert gesundheitliche Maßnahmen. Zusammen mit den Frauen kreierst du dein eigenes Souvenir als Andenken an Kathmandu. Nach diesem Erlebnis geht es weiter zum Kathmandu Durbar Platz, wo du die alten königlichen Tempel und Verehrungsstätten besuchst. Der frühe Abend steht dann zur freien Verfügung.

Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Eintritte, Projekt-Spende, Hotel

Tag 3: ​Im Herzen zweier Religionen: Boudhanath und Pashupatinath (F)

Nach dem Frühstück geht es heute zu zwei der wichtigsten religiösen Zentren – Bodnath, oder Boudhanath, ist möglicherweise der größte Stupa der Welt und das Zentrum für tibetisch-buddhistische Lehre in Nepal. Hier kannst du die Menschen beim Beten beobachten, während sie die großen Gebetsmühlen zu Fuße des imposanten weißen Stupas drehen. Danach geht es in das Herz der hinduistischen Religion. Die Tempelanlage Pashupatinath am Ufer des Bagmati-Flusses ist für viele Hindus ein wichtiger Pilgerort. Bei einer zeremoniellen Verbrennung verabschieden sich die Menschen hier von ihren Verstorbenen. Danach geht es zurück zum Hotel und der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Eintritte, Hotel

Tag 4: Königliche Paläste und kulinarische Köstlichkeiten (F, A)

Der heutige Morgen bringt dich in das lebhafte Patan, eine der ehemaligen Königsstädte des Kathamandutals. Du besichtigst die alten Paläste mit ihren kunstvollen, goldenen Türen und beeindruckenden Holzschnitzereien. Nach dem Mittagessen machst du dich auf den Weg zum Goldenen Tempel – dem Kwa Bahal. Du durchquerst ein paar Straßen, wo Kunsthandwerk und Klangschalen verkauft werden, bevor du durch das Tor zum Tempel schreitest. Der Innenhof ist reich dekoriert und beim Entzünden einer Butterlampe kannst du die Atmosphäre des buddhistischen Klosters aufnehmen. Danach geht es zurück nach Kathmandu. Am späten Nachmittag wartet ein weiteres Highlight auf dich! Bei einem Kochkurs lernst du die nepalesische Küche kennen und kochst dein eigenes 4-Gänge Menü zu Abend.

Inbegriffen: Frühstück, Abendessen, Kochkurs, englischsprachiger Guide, Transfers, Hotel

Tag 5: Wanderung von Kathmandu nach Chisopani (F, M, A)

Heute ist der erste Tag einer 3-tägigen Wanderung. Zunächst bringt dich ein ca. 1,5-stündiger Transfer nach Sundarijal, dem Startpunkt des Trekkings. Die Wanderung beginnt mit einer langen Treppe, die dich je nach Fitness, mehr oder weniger zum Schwitzen bringen wird. Am Ende der Stufen angelangt beginnt der Shivapuri-Nationalpark. Der Weg führt dich vorbei an einem Wasserreservoir und zum Dorf Mulkharka. Nach einem einfachen Mittagessen in einem der Straßenläden, geht es weiter durch den schattigen Wald. Wenn das Wetter mitspielt, erhaschst du bald den ersten Blick auf die imposante Berge des Himalayas. Am späten Nachmittag erreichst du das Dorf Chisopani, wo du in einem einfachen Gästehaus übernachtest.
Die Gesamtdauer des Trekkings beträgt ca. 5-6 Stunden, abhängig von den Wetterbedingungen und dem Fitnessgrad.

Inbegriffen: Alle Mahlzeiten, englischsprachiger Guide, Transfers, einfache Wander-Lodge

Tag 6: Everest im Sonnenaufgang (F, M)

Wer heute früh aufsteht wird mit einem atemberaubenden Blick auf das Himalaya-Panorama belohnt! Nach dem Frühstück wanderst du weiter durch vereinzelte Dörfer, wo die Menschen ihren täglichen Arbeiten nachgehen. Bei klarem Wetter genießt du den herrlichen Blick auf die mächtigen Berge Manaslu und Everest. Die Wanderung heute ist anstrengend, aber die wunderschönen Landschaften belohnen die Mühe. Zu guter Letzt erreichst du Nagarkot, den Lieblingsort der Einwohner von Kathmandu. Hier übernachtest du in einem komfortablen Hotel.

Gesamtdauer des Trekkings beträgt ca. 7 Stunden, je nach Wetter und Fitness.

Inbegriffen: Frühstück, Mittagessen, englischsprachiger Guide, Hotel

Tag 7: Relaxen in Nagarkot (F)

Nach all den Anstrengungen der letzten Tage, ist heute ein Tag zum Entspannen angelegt. Genieße den Tag mit einem guten Buch oder einem kleinen Spaziergang ins Dorf.

Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Hotel

Tag 8: Wanderung ins mittelalterliche Bhaktapur (F)

Heute setzt du die Wanderung mit dem Ziel Bhaktapur, fort. Nach dem Frühstück machst du dich auf, den ältesten Tempel Nepals zu besuchen. Der Weg führt dich bergab bis du Changu Narayan erreichst. Der Tempel ist dem Gott Vishnu gewidmet und wird von Hindus in ganz Nepal verehrt. Die malerische Route führt dich durch Reisterrassen, vorbei an kleinen, ursprünglichen Dörfern und Kiefernwäldern bis du am Nachmittag die mittelalterliche Stadt Bhaktapur erreichst. Hier schlenderst du durch die alten Straßen und probierst von dem hausgemachten Joghurt, einer lokalen Spezialität, bevor du in dein Hotel eincheckst. 

Gesamtdauer des Trekkings beträgt ca. 5-6 Stunden, je nach Wetter und Fitness.

Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Hotel

Tag 9: ​Ein Tag in Bhaktapur – „der Stadt der Frommen“ (F)

Wache auf in der “Stadt der Frommen“, wie Bhaktapur ebenfalls genannt wird, und starte den Tag mit einer belebenden Yoga-Stunde auf dem Dach des Hotels. Genieße dabei die herrliche Aussicht auf die einstige Königsstadt. Neben ihren kunstvollen Holzschnitzereien ist Bhaktapur auch für die Töpferkunst bekannt, was ihr den Rang als Kunst-Hauptstadt Nepals eingebracht hat. Nach dem Frühstück hast du heute selbst die Gelegenheit, dich in den mittelalterlichen Künsten dieser Stadt zu versuchen. Bei einem kurzweiligen Töpferkurs lernst du die traditionelle Töpfereikunst Bhaktapurs kennen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Yoga-Stunde, Töpferkurs, Hotel

Tag 10: Abschied von Nepal (F)

Nach dem Frühstück heißt es leider schon Abschied nehmen von Nepal. Je nach Abflugzeit, kannst du noch etwas in Bhaktapur verweilen, bevor du zum Flughafen gebracht wirst. Nach dem Frühstück heißt es leider schon Abschied nehmen von Nepal. Je nach Abflugzeit, kannst du noch etwas in Bhaktapur verweilen, bevor du zum Flughafen gebracht wirst. .

Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen kannst du bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn du eine Website besuchst, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in deinem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrolliere deine persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • ga-disable-

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren