10 Tage: Safari Highlights – Von Mount Kenya in die Maasai Mara

Das Wichtigste im Überblick

Dauer: 10 Tage, 9 Nächte

Preis für Privatreise nach Wunschtermin:
Bei 2 Personen: 3.050 EUR pro Person
Ab 3 Personen reduziert sich der Preis entsprechend, Einzelzimmer-Zuschlag: 475 EUR.

Trekking Schwierigkeitsstufe:
Stufe 1 bis 2 – Einfach bis Mittelschwer

Reisezeit: Dezember bis Februar und Juni bis Oktober. Reise findet nicht statt während der großen Regenzeit März bis Mai.

Route: Nairobi – Nyeri (Mount Kenya) – Solio Game Reserve – Aberdare Nationalpark – Lake Nakuru – Lake Naivasha – Hell’s Gate Nationalpark – Maasai Mara National Reserve – Nairobi

Im Preis enthalten:

  • Flughafen Transfers ab/bis Nairobi
  • Englischsprachige, einheimische Guides
  • Spende von 25 EUR an die “I See Maasai Development Initiative”
  • Vollständige CO₂ Kompensation für den Flug von Deutschland nach Kenia mit unserem Partner atmosfair. Die kompensierten Menge an Emissionen für diesen Flug beträgt 3.139 kg CO₂
  • Privater Transport im Safari-Minibus, Landcruiser gegen Aufpreis. Die Pirschfahrt in der Maasai Mara ist evtl. zusammen mit anderen Gästen
  • Mahlzeiten: 9 x Frühstück (F), 8 x Mittagessen (M), 8 x Abendessen (A)
  • Unterkünfte: 5 x Komfortable Unterkünfte (DZ, Kategorie 4), 1 x Unterkunft mit Komfort (DZ, Kategorie 3), 3 x Schlichte Unterkünfte (DZ, Kategorie 2) Hier geht’s zu den Unterkunfts-Kategorien
  • Alle Eintrittsgebühren zu den Nationalparks laut Programm
  • Aktivitäten: Alle Pirschfahrten laut Programm, Bootsfahrt auf dem Naivasha-See, Fahrradverleih in Hell’s Gate
  • Besuch im David Sheldrick Wildlife Trust, Giraffe Center oder Karen Blixen Museum
  • AMREF Flying Doctors
  •  

    Nicht enthalten:

  • Visum für Kenia (z.Zt. 40 EUR)
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Sonstige Mahlzeiten, Getränke
  • Besuch im Maasai Dorf, 30 USD (ca. 25 EUR p.P.)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Highlights:

  • Die Big Five in der Maasai Mara entdecken
  • Maasai Kultur und Besuch im Dorf
  • Wanderungen in Nebelwäldern und Moorlandschaften
  • Besuch der Nashorn-Aufzuchtstation für Kenia
  • Spannende Bootsfahrt bei den Nilpferden
  • Radtour durch den Hell’s Gate Nationalpark
  • Flamingos und seltene Giraffen am Salzsee
  • Hinweis: Sollten unsere ausgewählten Unterkünfte mal nicht zur Verfügung stehen, buchen wir gleichwertige Alternativen.

     

    Dauer: 10 Tage, 9 Nächte

    Preis für Privatreise nach Wunschtermin:
    Bei 2 Personen: 3.050 EUR pro Person
    Ab 3 Personen reduziert sich der Preis entsprechend, Einzelzimmer-Zuschlag: 475 EUR.

    Reisezeit: Dezember bis Februar und Juni bis Oktober. Reise findet nicht statt während der großen Regenzeit März bis Mai.

    Route: Nairobi – Nyeri (Mount Kenya) – Solio Game Reserve – Aberdare Nationalpark – Lake Nakuru – Lake Naivasha – Hell’s Gate Nationalpark – Maasai Mara National Reserve – Nairobi

    Trekking Schwierigkeitsstufe:  Stufe 1 bis 2 – Einfach bis Mittelschwer
     

     

     

    Im Preis enthalten:

  • Flughafen Transfers ab/bis Nairobi
  • Englischsprachige, einheimische Guides
  • Spende von 25 EUR an die “I See Maasai Development Initiative”
  • Vollständige CO₂ Kompensation für den Flug von Deutschland nach Kenia mit unserem Partner atmosfair. Die kompensierten Menge an Emissionen für diesen Flug beträgt 3.139 kg CO₂
  • Privater Transport im Safari-Minibus, Landcruiser gegen Aufpreis. Die Pirschfahrt in der Maasai Mara ist evtl. zusammen mit anderen Gästen
  • Mahlzeiten: 9 x Frühstück (F), 8 x Mittagessen (M), 8 x Abendessen (A)
  • Unterkünfte: 5 x Komfortable Unterkünfte (DZ, Kategorie 4), 1 x Unterkunft mit Komfort (DZ, Kategorie 3), 3 x Schlichte Unterkünfte (DZ, Kategorie 2) Hier geht’s zu den Unterkunfts-Kategorien
  • Alle Eintrittsgebühren zu den Nationalparks laut Programm
  • Aktivitäten: Alle Pirschfahrten laut Programm, Bootsfahrt auf dem Naivasha-See, Fahrradverleih in Hell’s Gate
  • Besuch im David Sheldrick Wildlife Trust, Giraffe Center oder Karen Blixen Museum
  • AMREF Flying Doctors
  •  

    Nicht enthalten:

  • Visum für Kenia (z.Zt. 40 EUR)
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Sonstige Mahlzeiten, Getränke
  • Besuch im Maasai Dorf, 30 USD (ca. 25 EUR p.P.)
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Highlights:

    • Die Big Five in der Maasai Mara entdecken
    • Maasai Kultur und Besuch im Dorf
    • Wanderungen in Nebelwäldern und Moorlandschaften
    • Besuch der Nashorn-Aufzuchtstation für Kenia
    • Spannende Bootsfahrt bei den Nilpferden
    • Radtour durch den Hell’s Gate Nationalpark
    • Flamingos und seltene Giraffen am Salzsee

    Reiseverlauf

    Tag 1: Karibu! Willkommen in Kenia!

    Nach deiner Ankunft in Nairobi, wirst du vom Flughafen abgeholt und zu deinem Hotel gebracht. Hier kannst du dich von der anstrengenden Anreise erholen und entspannen.

    Inbegriffen: Flughafen-Transfer, Unterkunft (Kategorie 4)

    Tag 2: Safari im privaten Nashorn-Schutzgebiet (F, M, A)

    Nach dem Frühstück geht es auf eine ca. 3,5-stündige Fahrt in Richtung Norden. In der Unterkunft angekommen, kannst du dich erst einmal entspannen und den Ausblick auf Afrikas zweithöchsten Berg genießen. Nach dem Mittagessen geht es dann auf Pirschfahrt in das Solio Reservat, Kenias private und älteste Aufzuchtstation für Nashörner. Zurück in der Lodge gibt es Abendessen und beim anschließenden Lagerfeuer kannst du gemütlich entspannen.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, Transfers, alle Mahlzeiten, Pirschfahrt, Parkgebühren, Zelt oder Cottage (Kategorie 4)

    Tag 3: Wanderung durch Bergwälder und Moore (F, M, A)

    Der heutige Tag führt dich auf eine ca. 6 stündige Wanderung in den faszinierenden Aberdare Nationalpark. Zusammen mit einem KWS Ranger wirst du zum Gipfel des Le Satima auf 4001m, wandern. Nach einem frühen Frühstück geht es mit dem Jeep zunächst bis zum Startpunkt der Wanderung. Von hier aus geht es stetig bergauf durch alpine Moorlandschaften. Nach ca. 4 Stunden erreicht ihr den Gipfel und nutzt die Gelegenheit, bei einem Picknick in stiller Natur wieder zu Kräften zu kommen. Der Abstieg dauert ca. 2 Stunden und bietet Gelegenheit Tiere unterwegs zu beobachten. Am Jeep angekommen, geht es wieder zurück zur Lodge, wo du dich von dem anstrengenden aber erfüllenden Tag erholen kannst. Alternativ zur Gipfelwanderung, erkundest du die Fauna und Flora des Nationalparks, entweder bei einer Wanderung durch nebelige Bergwälder, vorbei an bezaubernden Wasserfällen, oder bei einer Ganztages-Pirschfahrt mit Picknick.

    Schwierigkeistsstufe: Die Wanderung zum Gipfel ist einfach bis mittelschwer, je nach Wetterlage und Kondition.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, Transfers, alle Mahlzeiten, Wanderung/Pirschfahrt, Parkgebühren, Zelt oder Cottage (Kategorie 4).

    Tag 4: Seltene Giraffen am Nakuru-See (F, M, A)

    Nach einer ca. 3-stündigen Fahrt erreicht ihr heute euren nächsten Aufenthaltsort: dem Nakuru-See. Der Salzsee ist ein beliebtes Highlight, da sich hier je nach Jahreszeit bis zu einer Million Flamingos aufhalten. Nach einem kurzen CheckIn im Hotel, geht es auf Pirschfahrt in den Nationalpark. Die sehr seltene und vom Aussterben bedrohte Rothschild-Giraffe ist ein weiters Highlight dieses einmaligen Ökosystems. Ihr verbringt den Tag im Park bis es Zeit wird, in die Unterkunft zurück zu kehren.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, Transfers, alle Mahlzeiten, Pirschfahrt, Parkgebühren, Zelt oder Cottage (Kategorie 3)

    Tag 5: Der See der Nilpferde und das Teufels-Tor (F, M, A)

    Heute gibt es die Gelegenheit sich aktiv zu betätigen. Nach dem Frühstück fahrt ihr für ca. 1,5 Stunden nach Naivasha, wo ihr eure Unterkunft bezieht. Das Mittagessen im Gepäck, geht es zum Hell’s Gate Nationalpark. Hier startet ihr entweder mit dem Rad oder zu Fuß eine Tour durch den Park. Auf dem Rückweg zur Unterkunft wartet noch ein kleines Highlight. Am Naivasha-See geht’s auf eine ca. einstündige Bootsfahrt, bei der ihr viele Nilpferde und verschiedene Vogelarten beobachten könnt. In der Unterkunft angekommen, etwas entspannen, bevor es Abendessen gibt.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, Transfers, alle Mahlzeiten, Bootsfahrt, Parkgebühren, Fahrradmiete, Unterkunft (Kategorie 4)

    Tag 6: Zu Gast bei den Maasai in der Mara (F, M, A)

    Nach dem Frühstück im Hotel holt dich unser Fahrer-Guide ab und los geht es auf eine ca. 6-stündige Fahrt in die weltberühmte Maasai Mara! Unterwegs macht ihr Rast in Narok? und erreicht das Camp gegen Mittag. Nach dem Mittagessen geht es auf Pirschfahrt in die neugegründete Nashulai Conservancy – ein Gemeinschaftsprojekt der ansässigen Maasai, um das Zusammenleben zwischen Menschen und Wildtieren nachhaltig zu fördern. Zurück im Camp wird das Abendessen serviert und danach gemütlich am Lagerfeuer zusammengesessen.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, Transfers, alle Mahlzeiten, Pirschfahrt, Parkgebühren, Zelt oder Cottage (Kategorie 2)

    Tag 7: Auf Safari zu den Big Five! (F, M, A)

    Nach dem Frühstück geht es heute auf eine Ganztages-Safari in die Maasai Mara. Halte Ausschau nach den Big Five und die Kamera parat: Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard – sie alle sind hier zuhause. Zu Mittag gibt es ein Picknick in der Savanne, um gestärkt wieder die faszinierende Tierwelt der Mara entdecken zu können. Zu Abend kehrt ihr zurück ins Camp und entspannt nach dem Abendessen am knisternden Feuer.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, alle Mahlzeiten, Pirschfahrt, Parkgebühren, Zelt oder Cottage (Kategorie 2)

    Tag 8: Besuch im Maasai-Dorf (F, M, A)

    Nach dem Frühstück hast du heute Gelegenheit das naheliegenden Maasai-Dorf zu besuchen. Hier erfährst du wie die Maasai leben, wohnen und das moderne Leben mit ihren Traditionen verbinden. Zu Mittag geht es zurück ins Camp wo du dich etwas ausruhen kannst bevor es wieder auf Pirschfahrt in die Mara geht. Abendessen und Lagerfeuer erwarten dich bei deiner Rückkehr im Camp.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, alle Mahlzeiten, Pirschfahrt, Parkgebühren, Zelt oder Cottage (Kategorie 2).
    Nicht enthalten: Besuch im Maasai-Dorf (30 USD)

    Tag 9: Zurück in die Hauptstadt (F, M, A)

    Der letzte Morgen in der Mara: Noch vor dem Frühstück geht es auf Pirschfahrt um die letzten Fotos der Big Five zu erhaschen. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von euren Maasai-Gastgebern. Nach einer ca. 6,5-stündigen Fahrt erreicht ihr euer Hotel in Nairobi. Der Rest des Tages steht zur Erholung an.

    Inbegriffen: Englischsprachiger Fahrer-Guide, Transfers, Frühstück, Pirschfahrt, Parkgebühren, Unterkunft (Kategorie 4)

    Tag 10: Abschied von Kenia (F)

    Heute ist leider schon der letzte Tag der Reise angebrochen. Je nach Rückflug hast du noch etwas Zeit Nairobis Schätze zu entdecken. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchst du das berühmte Elefanten-Waisenhaus „David Sheldrick Wildlife Trust“ und beobachtest die jungen Elefanten bei der Fütterung. Auch das Giraffe-Centre oder das Haus von Karen Blixen sind einen Besuch wert. Der Fahrer bringt dich zum Abschied zum Flughafen.

    Inbegriffen: Frühstück, Transfer zum Flughafen

    Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen kannst du bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn du eine Website besuchst, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in deinem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrolliere deine persönlichen Cookie-Dienste hier.

    Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

    Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
    • PHPSESSID
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec
    • wordpress_gdpr_allowed_services
    • wordpress_gdpr_cookies_allowed
    • wordpress_gdpr_cookies_declined
    • ga-disable-

    Alle Cookies ablehnen
    Alle Cookies akzeptieren