14 Tage: Nepals Kulturschätze – Von Bergen, Göttern und Menschen

Das Wichtigste im Überblick

Dauer: 14 Tage, 13 Nächte

Preis für Privatreise nach Wunschtermin:
Bei 2 Personen: 1.650 EUR pro Person
Ab 4 Personen Gruppenrabatt möglich

Trekking-Schwierigkeitsstufen:
Stufe 1 – Leicht


Reisezeit: Oktober bis Mai

Route: Kathmandu – Bhaktapur – Pashupatinath – Bodnath – Bandipur – Pokhara – Astam – Dhampus – Pokhara – Chitwan – Patan – Balthali – Kathmandu

Hinweis: Diese Reise ist aufgrund der enthaltenen Aktivitäten und Unterkünfte nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

Im Preis enthalten:

  • Flughafen Transfers
  • Englischsprachige, einheimische Guides
  • Spende von 20 EUR an das „Local Women’s Handicraft“ Fair-Trade Projekt
  • Spende von 20 EUR an „Nepalhilfe im kleinen Rahmen e.V.“
  • Vollständige CO₂ Kompensation für den Flug von Deutschland nach Nepal mit unserem Partner atmosfair.
    Die kompensierten Menge an Emissionen für diesen Flug beträgt 3.413 kg CO₂
  • Transport: Privates Fahrzeug
  • TIMS Gebühr
  • Mahlzeiten: 13 x Frühstück (F), 4 x Mittagessen (M), 5 x Abendessen (A)
  • Unterkünfte: 8 x Komfort-Unterkünfte (DZ, Kategorie 3), 5 x schlichte Unterkünfte (DZ, Kategorie 2). Hier geht’s zu den Unterkunfts-Kategorien
  • Aktivitäten: Kulturelle Schätze in Kathmandu, Patan und Bhaktapur, Besuch eines Fair-Trade Projekts, Dorfleben in Astam, an 2 Tagen leichte Wanderungen im Annapurnagebiet, Jeep-Safari & Kanufahrt in Chitwan, traditionelle Abendunterhaltung im Tharu-Dorf, viele Begegnungen mit den Einheimischen und deren Kultur
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm
  •  

    Nicht enthalten:

  • Visum für Nepal (z.Zt. 40 USD)
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Sonstige Mahlzeiten, Getränke
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Highlights:

  • Kulturschätze des Kathmandutals in Patan und Bhaktapur
  • Besuch eines Fair-Trade Projekts
  • Wanderungen mit Panorama auf die höchsten Berge der Welt
  • Authentisches Dorfleben zum Mitmachen
  • Safari und Bootstour im Chitwan Nationalpark
  • Traditionelle Dörfer und kulturelle Begegnungen mit den Einheimischen
  • Hinweis: Sollten unsere ausgewählten Unterkünfte mal nicht zur Verfügung stehen, buchen wir gleichwertige Alternativen.

     

    What an amazing trip!

    ★★★★★
    5 5 1
    What an amazing trip! Talk about immersive. It started right from arriving at the airport when we were met by Shree and his driver. Every detail was thought of and the team very professional and accommodating. We visited so many places, there was a great mix of everything. We visited temples galore, went hiking into the foothills of Annapurna, stayed in a home stay, a mountain retreat (very relaxing and refreshingly basic), went on jeep safari, ate incredible food, planted rice in paddy fields, caught our own fish in hand nets in a river whilst being watched by elephants, enjoyed a river trip in large dug out canoes, saw many rhinos, crocodiles, snakes, bears and lots of different birds. We stayed in a variety of places from comfortable modern hotels to much more basic accommodation that allowed us to experience local life. We were very impressed by Nepal's excellent conservation efforts and were utterly blown away by the hospitality. Can't wait to go back and cannot recommend this trip enough.
    Dauer: 14 Tage, 13 Nächte

    Preis für Privatreise nach Wunschtermin:
    Bei 2 Personen: 1.650 EUR pro Person
    Ab 4 Personen Gruppenrabatt möglich

    Trekking-Schwierigkeitsstufen:
    Stufe 1 – Leicht


    Reisezeit: Oktober bis Mai

    Route: Kathmandu – Bhaktapur – Pashupatinath – Bodnath – Bandipur – Pokhara – Astam – Dhampus – Pokhara – Chitwan – Patan – Balthali – Kathmandu

    Hinweis: Diese Reise ist aufgrund der enthaltenen Aktivitäten und Unterkünfte nicht für mobilitätseingeschränkte Personen geeignet.

    Im Preis enthalten:

  • Flughafen Transfers
  • Englischsprachige, einheimische Guides
  • Spende von 20 EUR an das „Local Women’s Handicraft“ Fair-Trade Projekt
  • Spende von 20 EUR an „Nepalhilfe im kleinen Rahmen e.V.“
  • Vollständige CO₂ Kompensation für den Flug von Deutschland nach Nepal mit unserem Partner atmosfair.
    Die kompensierten Menge an Emissionen für diesen Flug beträgt 3.413 kg CO₂
  • Transport: Privates Fahrzeug
  • TIMS Gebühr
  • Mahlzeiten: 13 x Frühstück (F), 4 x Mittagessen (M), 5 x Abendessen (A)
  • Unterkünfte: 8 x Komfort-Unterkünfte (DZ, Kategorie 3), 5 x schlichte Unterkünfte (DZ, Kategorie 2). Hier geht’s zu den Unterkunfts-Kategorien
  • Aktivitäten: Kulturelle Schätze in Kathmandu, Patan und Bhaktapur, Besuch eines Fair-Trade Projekts, Dorfleben in Astam, an 2 Tagen leichte Wanderungen im Annapurnagebiet, Jeep-Safari & Kanufahrt in Chitwan, traditionelle Abendunterhaltung im Tharu-Dorf, viele Begegnungen mit den Einheimischen und deren Kultur
  • Alle Eintrittsgebühren laut Programm
  •  

    Nicht enthalten:

  • Visum für Nepal (z.Zt. 40 USD)
  • Internationale Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Sonstige Mahlzeiten, Getränke
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Highlights:

  • Kulturschätze des Kathmandutals in Patan und Bhaktapur
  • Besuch eines Fair-Trade Projekts
  • Wanderungen mit Panorama auf die höchsten Berge der Welt
  • Authentisches Dorfleben zum Mitmachen
  • Safari und Bootstour im Chitwan Nationalpark
  • Traditionelle Dörfer und kulturelle Begegnungen mit den Einheimischen
  • What an amazing trip!

    ★★★★★
    5 5 1
    What an amazing trip! Talk about immersive. It started right from arriving at the airport when we were met by Shree and his driver. Every detail was thought of and the team very professional and accommodating. We visited so many places, there was a great mix of everything. We visited temples galore, went hiking into the foothills of Annapurna, stayed in a home stay, a mountain retreat (very relaxing and refreshingly basic), went on jeep safari, ate incredible food, planted rice in paddy fields, caught our own fish in hand nets in a river whilst being watched by elephants, enjoyed a river trip in large dug out canoes, saw many rhinos, crocodiles, snakes, bears and lots of different birds. We stayed in a variety of places from comfortable modern hotels to much more basic accommodation that allowed us to experience local life. We were very impressed by Nepal's excellent conservation efforts and were utterly blown away by the hospitality. Can't wait to go back and cannot recommend this trip enough.

    Reiseverlauf

    Tag 1: Willkommen in Nepal! (A)

    Mit einem herzlichen Empfang wirst du von deinem Guide am Flughafen begrüßt und zu deinem Hotel nach Kathmandu gebracht. Später am Abend erwartet dich ein traditionelles nepalesisches „Welcome-Dinner“!

    Inbegriffen: Flughafen-Transfer, Willkommens-Dinner, Hotel (Kategorie 3)

    Tag 2: Besuch im Fair Trade Projekt (F)

    Nach dem Frühstück besuchst du ein Fair-Trade Projekt, das benachteiligten Frauen durch Ausbildung und Arbeit ein selbstständiges Leben ermöglicht. Nachmittags geht es auf Erkundungstour des faszinierenden Durbar Squares in Kathmandu, mit den vielen Tempeln und Palästen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

    Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Eintritte, Projekt-Spende, Hotel (Kategorie 3)

    Optional: Workshop mit den “Local Women”

    Lerne bei einem 4-stündigen Workshop die Frauen des Projekts kennen und erstelle dein selbstgemachtes Souvenir aus Nepal!

    Tag 3: Bhaktapur und die größte Stupa der Welt (F)

    Heute besichtigst du die wichtigen religiösen Stätten in Nepal: Die buddhistische Stupa von Bodnath und den hinduistischen Tempel Pashupatinath am Ufer des Bagmati Flusses. Danach geht es in die mittelalterliche Stadt Bhaktapur, die durch ihre außergewöhnliche Kunst und Architektur einen ganz besonderen Charme auf Nepal-Reisende ausübt. Der späte Nachmittag steht dann zur freien Verfügung.

    Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Eintritte, Hotel (Kategorie 3).

    Tag 4: Bandipur – ein Juwel der Newar-Kultur (F)

    Nach dem Frühstück geht es auf eine ca. 6-stündige malerische Fahrt nach Bandipur. In dem kleinen Dorf angekommen kannst du bei einer Tasse Tee entspannen oder auf eigene Faust das Dorfleben erkunden.

    Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Unterkunft (Kategorie 2)

    Tag 5: Pokhara am Fewa-See (F)

    Die heutige Fahrt nach Pokhara dauert ca. 3 Stunden. In der gemütlichen Stadt am Fuße des Annapurna-Massivs lässt es sich super entspannen oder shoppen. Mit einem kleinen Boot geht es am späten Nachmittag zum Tal Barahi Tempel, wo sich viele Pilger treffen. In einer der gemütlichen Strandbars kannst du dann abschließend den Sonnenuntergang vom Ufer des Fewa-Sees genießen.

    Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Hotel (Kategorie 3)

    Tag 6: Authentisches Dorfleben in Astam (F, M, A)

    Nach dem Frühstück bringt dich eine kurze Fahrt nach Hemja. Von hier aus startet die ca. 2-3-stündige Wanderung zu deinem nächsten Ziel – dem malerischen Astam. Bei einer Tasse Tee, kannst du die atemberaubende Aussicht auf die mächtigen Gipfel genießen, ein Buch lesen oder einfach die Seele baumeln lassen. Wer sich am Dorfleben beteiligen möchte, kann zum Beispiel helfen, die Kuh zu melken.

    Inbegriffen: Alle Mahlzeiten, englischsprachiger Guide, Transfers, Unterkunft (Kategorie 2)

    Tag 7: Sonnenaufgang über dem Annapurna-Massiv (F, M, A)

    Wer heute früh aufsteht, erlebt den Sonnenaufgang über der Annapurna-Kette mit deren schneebedeckten Gipfeln. Nach dem Frühstück geht es auf eine ca. 3-4 stündigen Wanderung nach Dhampus, vorbei an idyllischen Dörfern und mit fantastischen Aussichten auf die Himalaya-Berge. In Dhampus angekommen kannst du dich erst einmal ausruhen. Nach dem Mittagessen machst du dich wieder auf den Rückweg nach Astam. In der Unterkunft angekommen, kannst du bei einem Lagerfeuer entspannen.

    Inbegriffen: Alle Mahlzeiten, englischsprachiger Guide, Unterkunft (Kategorie 2)

    Tag 8: Rückkehr nach Pokhara (F)

    Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von deinen Gastgebern. Du wanderst für ca. 2 Stunden zum Ausgangspunkt, bevor es dann mit dem Wagen wieder zurück nach Pokhara geht. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und lädt zum Relaxen in der Stadt am See ein.

    Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Hotel (Kategorie 3)

    Tag 9: Zu Gast im Tharu-Dorf (F, M, A)

    Heute geht es in den Süden des Landes, zum Chitwan Nationalpark. Nach einer ca. 6-stündige Fahrt erreichst du das kleine Dorf der Tharu Minderheit, direkt am Chitwan Nationalpark gelegen. Die nächsten 2 Nächte verbringst du im Gästehaus inmitten des Tharu-Dorfes. Nach dem Mittagessen, kannst du dich beim Fischen im Fluß versuchen oder beim Kochen des Abendessens helfen. Zum Abschluss des Tages, singen und tanzen die Frauen des Dorfes ihre traditionellen Lieder.

    Inbegriffen: Alle Mahlzeiten, englischsprachiger Guide, Transfers, traditionelle Tanzvorführung, Gästehaus (Kategorie 2)

    Tag 10: Jeep-Safari im Chitwan Nationalpark (F, M, A)

    Nach dem Frühstück geht es mit dem Kanu auf eine ruhige Flussfahrt. Dabei entdeckst die faszinierende Fauna und Flora entlang des Flussbetts. Nach dem Mittagessen wartet eine ca. 4-stündige Jeep-Safari im Chitwan Nationalpark auf dich. Mit etwas Glück sichtest du Panzernashörnern, Lippenbären oder die königlichen Bengalischen Tiger. Zurück im Tharu-Dorf kannst du dich von dem erlebnisreichen Tag erholen, bevor das Abendessen serviert wird.

    Inbegriffen: Alle Mahlzeiten, englischsprachiger Guide, Transfers, Jeep-Safari und Kanufahrt im Nationalpark, Eintrittsgebühren, Gästehaus (Kategorie 2)

    Tag 11: Der Zauber Patans (F)

    Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von deinen Tharu-Gastgebern. Heute geht es nach Patan – eine der Königsstädte Nepals. Nach einer ca. 6-stündigen Fahrt kommst du in Patan an. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

    Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Unterkunft (Kategorie 3)

    Tag 12: Majestätische Kunst und Kultur (F)

    Nach dem Frühstück besuchst die berühmten Sehenswürdigkeiten Patans und lässt dich auf eine Reise durch Kultur und Geschichte mitnehmen. Danach geht es auf eine ca. 2-stündige Weiterfahrt nach Khopasi. Von hier aus wanderst du ca. 1,5 Stunden zu deiner Unterkunft in Balthali. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    Inbegriffen: Frühstück, englischsprachiger Guide, Transfers, Eintritte, Gästehaus (Kategorie 3)

    Tag 13: Grüne Hügel und Terrassen in Balthali (F)

    Leider ist heute schon der letzte volle Tag deiner Reise angebrochen. Nutze den Tag mit einem erholsamen Spaziergang durch die grüne Landschaft. Oder erhole dich einfach auf der Terrasse mit Aussicht und lasse die Erlebnisse der vergangen Tage Revue passieren.

    Inbegriffen: Frühstück, Gästehaus (Kategorie 3)

    Tag 14: Abschied von Kathmandu (F)

    Nach dem Frühstück wirst du zum Flughafen nach Kathmandu gebracht. Die Fahrt dorthin dauert ca. 2 Stunden. Je nach Abflugzeit kannst du noch die letzten Stunden deiner Reise in Kathmandu verbringen.

    Wenn dein Rückflug vormittags ist, muss eine zusätzliche Nacht in Kathmandu eingeplant werden. Diese extra Nacht ist nicht im Preis enthalten ist, kann aber einfach hinzugebucht werden.

    Inbegriffen: Frühstück, Transfer zum Flughafen

    Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen kannst du bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

    Privacy Settings saved!
    Datenschutz-Einstellungen

    Wenn du eine Website besuchst, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in deinem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrolliere deine persönlichen Cookie-Dienste hier.

    Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

    Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
    • PHPSESSID
    • wordpress_test_cookie
    • wordpress_logged_in_
    • wordpress_sec
    • wordpress_gdpr_allowed_services
    • wordpress_gdpr_cookies_allowed
    • wordpress_gdpr_cookies_declined
    • ga-disable-

    Alle Cookies ablehnen
    Alle Cookies akzeptieren