Das erwartet dich in Vietnam!

Vietnam ist ein aufstrebendes und vielseitiges Land. Es gibt hier einmalige Naturlandschaften und uralte Tempel zu bewundern. Die Küche Vietnams gehört zu den besten der Welt und in den pulsierenden Großstädten Saigon und Hanoi kann man sich in das aufregende Nachtleben werfen. Wer hingegen Entspannung sucht, wird an einem der zahlreichen Traumstrände fündig.

Die Highlights des Landes

Vietnam bietet für jeden etwas. Im Norden liegt die über 1000-jährige Hauptstadt Hanoi – die alte Dame Vietnams genannt. Die kommunistische Geschichte Vietnams spiegelt sich nirgendwo besser als im Ho Chi Minh Mausoleum und dessen Wohnhaus.

Weltberühmt ist auch die Halong Bucht – bizarr geformte Kalksteine, die zu tausenden aus dem türkisfarbenen Wasser herausragen. An der Grenze zu China liegt der Ort Sapa, bekannt für seine wunderschönen Reisterassen und den traditionellen Bergvölkern der Schwarzen Hmong, Roten Dao und Tay.

Die Mitte des Landes liegt die einstige Hauptstadt des vietnamesischen Kaiserreiches – Hue. Hier findet man die Ruinen der einstigen Verbotene Stadt und die Gruften der Kaiser. Etwas weiter südlich liegt das kleine Städtchen Hoi An, Weltkulturerbe und Zentrum für Vietnams beste Koch- und Schneiderkunst.

Im Süden liegt das wirtschaftliche Metropole Saigon, Ausgangspunkt für Fahrten ins Mekong-Delta.

Vietnams Küste bietet viele Traumstrände, darunter Nha Trang und Mui Ne. Die größte Insel ist Phu Quoc, die mit ihren goldenen Stränden und türkisfarbenem Wasser zum Relaxen einlädt.

Beste Reisezeit

In Vietnam herrscht tropisches und subtropisches Klima. Es regnet viel und man muss zu bestimmten Zeiten mit extrem schwülen und heißen Wetter rechnen.

Der Norden
Für den Norden Vietnams gelten die Monate zwischen November und Mai als beste Reisezeit, vor allem Dezember und Januar. In dieser Zeit regnet es weniger und die Temperaturen sinken auf Durchschnittswerte von 17 bis 24 Grad, wobei es in den Bergen auch auf 0 Grad abkühlen kann.

Die Mitte des Landes
In Zentralvietnam kann man die Monate von Februar bis Juli als gute Reisezeit bezeichnen. Die Temperaturen im Hochland liegen zwischen 20 und 25 Grad, wobei die trockensten Monate Dezember bis März sind.

Der Süden
Im Süden herrscht tropisches Klima und die Monate November bis April gelten als die trockensten Monate mit Durchschnittstemperaturen von 23 bis 32 Grad auch sehr warm.

Auf optimale-reisezeit.de findest du weitere Informationen zu Klima und Reisezeit für Vietnam.

Einreise & Währung

Einreisebestimmungen
Um in Vietnam einreisen zu dürfen, muss dein Reisepass noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Auch Kinder brauchen ein eigenes Ausweisdokument und dürfen seit dem 26.06.2012 nicht mehr auf den Elternpass eingetragen werden.

Visum
Ab dem 01.07.2015 ist für deutsche Staatsangehörige eine Einreise für einen Aufenthalt bis maximal 15 Tage visumfrei möglich. Der Reisepass muss mindestens noch sechs Monate gültig sein. Eine erneute visumfreie Einreise ist erst nach 30 Tagen ab Ausreisedatum wieder möglich. Die visumsfreien Einreise ist bis zum 30.06.2017 befristet. Um Fragen zu klären wendet man sich am besten an die vietnamesische Auslandsvertretung.

Bitte beachten: Für Aufenthalte über 15 Tage wird ein Visum benötigt. Zu der genauen Antragsstellung holt man sich die Informationen am besten bei der vietnamesischen Botschaft online.

Währung und Zahlungsmittel
Die Währung Vietnams ist der vietnamesische Dong (VND) und für 1 EUR erhältst du in etwa 23.000 VND. Da der Kurs aber sehr stark schwankt, empfiehlt es sich den Tageskurs vor deiner Reise zu prüfen. Einen nützlichen Währungsrechner findest du zum Beispiel bei Oanda.

Auch mit US Dollar kann man fast überall bezahlen, allerdings lohnt sich die Einfuhr von Dollars nicht wirklich. Am einfachsten ist es Bargeld per Kreditkarte am Geldautomaten abzuheben. Generell empfiehlt es sich immer Bargeld dabei zu haben, denn in ländlichen Gegenden gibt es nur wenig Zugang zu Geldautomaten oder Kreditkartenbezahlung.

Gesundheit & Sicherheit

Impfungen & Vorsorge
Generell sollten Standardimpfungen wie Tetanus, Diphtherie oder Pertussis überprüft und eventuell nachgeimpft werden. Reisespezifische Impfungen für Vietnam variieren nach der Art der Reise und den bestimmten Gebieten. Am besten wendest du dich mit deinen Reisepläne an deinen Arzt, oder lässt dich bei einer örtlichen Impfberatungsstelle beraten.

Malaria
Für bestimmte Gebiete in Vietnam besteht ganzjährig ein Malaria Risiko. Ein mittleres Risiko besteht im Hinterland und im zentralen Hochland unterhalb 1500m. Im Norden und an den Küstenregionen besteht ein geringes oder kein Risiko an Malaria zu erkranken. Als malariafreie gelten die Stadtgebiete von Ho Chi Minh Stadt, Hanoi und Halong Bucht. Der Süden mit dem Mekong-Delta hat ein weniger ausgeprägtes Risiko.

Wie sicher bin ich im Vietnam Urlaub?
Vietnam gilt als ein sehr sicheres Reiseland, mit geringer Gewaltkriminalität gegen Touristen. Trotzdem kommt es vor allem in den Großstädten zu Diebstählen von Handtaschen und Gepäck.

Besonders bei Fahrten mit dem Taxi oder Cyclo, sollte man vorher den Preis aushandeln, um naher nicht mit überzogenen Preisen konfrontiert zu werden.

Auf keinen Fall sollte man sich auf Glückspiele einlassen, da diese illegal in Vietnam sind.

Die wohl größte Gefahr für Touristen in Vietnam stellt der Verkehr dar. Mit zum Teil rücksichtsloser Fahrweise und, nach deutschen Standards, teilweise verkehrsuntüchtigen Fahrzeugen, besteht eine erhöhte Unfallgefahr. In den Großstädten ist beim Überqueren der Straße besondere Vorsicht geboten, da vor allen die vielen Mopeds sehr chaotisch fahren. Fahrten bei Nacht sollte man aufgrund der Unfallgefahr meiden.

Diese Hinweise stellen nur einen kurzen Überblick dar. Bitte informiere dich vor deiner Reise nochmal über die aktuelle Lage im Land. Die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes für Vietnam findest du hier.

Bist du bereit für Vietnam? Dann finde deine Reise hier!

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen kannst du bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn du eine Website besuchst, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in deinem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrolliere deine persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • PHPSESSID
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • ga-disable-

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren